Biologie 1A - Hühnerei-Sektion

06. Juli 2021

Auch im heurigen Schuljahr hat man sich wieder dem Bau des Hühnereis gewidmet. Die 1A hat in der letzten Biologiestunde des Jahres in Teamarbeit ein Ei seziert! Was ungewöhnlich klingt, ist bei näherer Betrachtung maximal spannend. Beim Sezieren nimmt man Details wahr und sieht plötzlich Bestandteile, die man so noch nie gesehen hat. Ein Beispiel für solche Strukturen ist die innere und äußere Schalenhaut, welche gemeinsam die Luftkammer bilden. Auch das Arbeiten mit etwas so Fragilem, wie einem Ei, stellt die SchülerInnen vor Herausforderungen. Behutsam muss man sich Schicht für Schicht in das Innere vorarbeiten. Dabei fällt auf, dass so ein Ei gar nicht so zerbrechlich ist, wie man es vom „Eierpecken“ kennt.

Biologie 3A/B/C - Wiesenherbarien

25. Juni 2021

Passend zum Thema Botanik haben die dritten Klassen im Biologieunterricht bunte und optisch sehr ansprechende Herbarien erstellt. Ein Herbarium ist eine Sammlung von getrockneten und gepressten Pflanzen oder Pflanzenteilen. Die Erstellung eines solchen ist aufwendig und zeitintensiv. Vor diesem Hintergrund ist es beachtlich, wie viel Liebe und Energie die SchülerInnen in diese Arbeit investiert haben! Ein großes Lob für die dritten Klassen und die gelungenen Herbarien!