Willkommen am BRG-BORG-TELFS

7A Wissenschaftliche Poster

Poster 1
30. März 2022

Die 7A hat ihre Sammlung an wissenschaftlichen Postern im ersten Stock um ein neues Thema erweitert. Nun kann man sich auch zum Thema Transplantationen rundum informieren. Ein besonderes Highlight sind die interaktiven digitalen Erweiterungen, die auf jedem Poster mittels QR-Code versehen sind. So kann man nach dem Lesen und Studieren der Inhalte mit seinem Handy oder jeglichem anderen mobilen Device diverse Rätsel und Ähnliches spielen. Das soeben Gelesene kann so gleich noch einmal angewandt und hoffentlich gefestigt werden ;) Die Klasse konnte durch diese Arbeit, neben neuem fachlichen Wissen, auch das Strukturieren von umfassenden Inhalten und Gestalten von Postern, neben der pädagogisch wertvollen Aufbereitung für andere SchülerInnen abermals üben und festigen. An all diejenigen, welche die Besichtigung der Poster noch vor sich haben: frohes Bestaunen und erfolgreiches Spielen!

Das Ukraine-Friedensprojekt der Klasse 4c aus dem BGR/BORG Telfs, auf Initiative von Lisa Neuner.

Bild von Einhorn, das gesammelt wurde
24. März 2022
von BRG/BORG Telfs

    Mit Dank an unseren Direktor Alfred Kerber, zahlreiche Lehrerinnen sowie SchülerInnen des BRG/BORG Telfs, Kary Wilhelm, Walter Raggl, Klaus Waldeck, dem Transportunternehmen NGT-NEBOS, der Gemeinde Wildermieming, Carmen und Mathias Fink, Wilfried Pöschl, Michaela und Andreas Neuner, Outbridge und das Feuerwehr-Team Telfs. Ohne eure Hilfe wäre das alles nicht zu Stande gekommen. 

    7A Immer wieder ein Highlight: der Bau eines Gelenks

    Huhn_6
    18. März 2022

    Die 7A hat im Biologieunterricht nach intensiver theoretischer Auseinandersetzung praktisch unter Beweis gestellt, dass ein Gelenk aus vielen verschiedenen funktionellen Einheiten besteht. Diese müssen alle reibungslos zusammen agieren, damit Bewegung (schmerzfrei) möglich ist. Besonders eindrücklich ist das Auffinden der Menisci, kleinen halbmondförmigen Strukturen, denen besonders wichtige Aufgaben zukommen. Auch, dass die Kniescheibe, ein Sesambein, vollständig in Sehnen ist eingebettet, ist praktisch spannender als so oft in der Theorie gehört. Damit das Sezieren nicht im beliebigen Zerfleddern von Fleisch ausartet, musste die Klasse bestimmte Strukturen finden und auslösen. Das ist den SchülerInnen der 7A so gut gelungen, dass man davon ausgehen kann, dass sich unter Ihnen womöglich eine zukünftige Chirurgin oder ein zukünftiger Chirurg befindet ;D

    Tiroler Landesmeister im Handball Schulcup

    Landesmeister Handball Schulcup
    17. März 2022

      Damit haben wir nicht gerechnet, zum ersten Mal zu einem Bundeswettbewerb im Handball Schulcup und das trotz Ausfällen in der Mannschaft. Durch die stetige Steigerung ihrer Leistung konnte das BRG /BORG Telfs sich für die Bundesmeisterschaften im Handball Schulcup qualifizieren. Vom 20.4- 22.4.2022 geht es nach Graz, vorher muss noch fleißig trainiert werden. Eine Auswahl an Mädchen aus den zweiten, dritten und vierten Klassen der Unterstufe konnte heute, am 17.3.2022 ihren Sieg feiern.

      Nach einem spannenden Spiel gegen Reutte (Endstand 7:7) steigerte sich das BRG/BORG Telfs Team zu einem 13:3 Sieg gegen die Hochburg Schwaz der Neuen Mittelschule. Verdient !

      Jetzt darf dafür gefeiert und natürlich auch hart trainiert  werden, um den Anforderungen einer Bundesmeisterschaft zu genügen. Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Gegnerinnen in Graz aus ganz Österreich. 

      Last but not least - Schitag der 3. Klasse + 2B

      Racing Team
      14. März 2022

        "Am Montag sind normal immer alle müde - da ist ein Schitag perfekt!" Ja dann haben wir doch heute alles richtig gemacht! So durften sich die dritten Klassen und die 2B heute nicht nur über die Schulalternative, sondern auch über traumhaftes Wetter freuen. 

        Art Patchwork

        Art Patchwork
        10. März 2022

        Die SchülerInnen der Klassen 5T und 6T haben die großen Künstler der Vergangenheit wortwörtlich auseinandergenommen und mittels „Patchwork“-Methode wieder zusammengefügt.

        Dabei kamen unterschiedliche Techniken von Bleistiftschraffur und Kohlezeichnung bis hin zu Aquarell- und Wachskreidenmalerei zum Einsatz.